Gutes ist oftmals ganz leise...Essen mit Jan Paul und Paul in Bad Karlshafen


 

Es ist Feiertag und wir sind wie meistens, wenn es die Zeit erlaubt, unterwegs. Unseren ersten Gast entdecken unser Land Rover Defender (das Reise-Beast),  Rober und ich in ein Umfeld, das historisch nicht besser zum Thema passen könnte.

 

Das Umfeld

Bad Karlshafen und Helmarshausen, die ehemals als eigenständige Städte mit Marktrecht nebeneinander existierten wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 zu einer Stadt zusammengelegt. „Wir arbeiten in unserem Heimatverein die Geschichte auf. Wir müssen in der heutigen Zeit endlich zusammenarbeiten um Touristen anzulocken“, erzählt uns die ehrenamtlich beschäftigte Dame, die, gemeinsam mit ihrem Mann in einem kleinen Häuschen vor der Krukenburg Eintrittskarten und heiße Bockwürste verkauft. „Helmarshausen hat um 1700 die Hugenotten, die damals aus Frankreich kamen bei sich aufgenommen, bis sie in Bad Karlshafen angesiedelt wurden. Das ging damals mit gemischten Gefühlen einher. Bis heute existieren viele Vorurteile – aber diese wollen wir endlich abbauen“, berichtet die Frau kämpferisch. Wer die Geschichte hautnah erleben möchte sollte das Heimatmuseum des Vereins in der Poststraße 40 besuchen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gutes ist oftmals ganz leise... Kein Jahresrückblick sondern ein Ausblick auf das Jahr 2018

Überall werden zu dieser Zeit Jahresrückblicke gebracht: Eigentlich komisch, dass man nach hinten schaut - wir wollen nach vorne blicken.

Das Jahr 2017 war ein turbulentes Jahr - ein Jahr das Menschen gespaltet und radikalisiert hat. Ein Jahr, in der die Berichterstattung in der Presse oftmals negativ war und ein Jahr, dass viele Veränderungen und auch Rückschritte in der Weltpolitik gebracht hat und Menschen voneinander getrennt hat.

Diesem Trend wollen wir etwas entgegensetzen. Gutes ist oftmals ganz leise und die negativen Eindrücke bleiben, wohingegen die guten Erinnerungen als selbstverständlich hingenommen werden und in Vergessenheit geraten.

Unser Vorsatz für 2018: Wir wollen Menschen zuhören und sie verbinden um dadurch das Gute lauter werden zu lassen...


mehr lesen 0 Kommentare

Land Rover-Treffen von Stefan und Michael

mehr lesen 0 Kommentare

21.AMR-Globetrotter-Treffen

Das Reise-Beast besucht seine Freunde und wir haben Fernweh...

AMR, 21.AMR-Globetrotter-Treffen, Globetrotter, Reise-beast, Land Rover, Defender td5
mehr lesen 0 Kommentare

Mit dem Reise-Beast in Polen

Ein bisschen Kultur...

mehr lesen 0 Kommentare

Mit dem Reise-Beast in Polen

Wie machen eigentlich Polen Urlaub?


mehr lesen 0 Kommentare

Eine Nacht mit dem Beast in der Bürgerablage

mehr lesen 1 Kommentare

Mit dem Reise-Beast in Polen

mehr lesen 0 Kommentare

Landyfriends Adventure Days

Harte Arbeit: Unsere ersten LFAD endeten schweißtreibend
Foto von Matsch & Piste

Unsere ersten Landyfriends Adventure Days waren harte Arbeit: Als einzige Frau schob ich den Land Rover in einer passablen Zeit durch das Ziel und belegte letztendlich den letzten Platz. Da ich allerdings die einzige Frau war

die teilnahm, war es unter den Frauen ja quasi Platz 1.

Es gab viele interessante Gespräche und allerlei Neuigkeiten rund um das Thema Land Rover und Technik zu erfahren.

mehr lesen 0 Kommentare

Das Reise-Beast taucht unter...

mehr lesen 0 Kommentare

Panzer fahren im Fursten Forest

Mit dem Reise-Beast unterwegs zum Panzer fahren

Ich habe eine Erinnerung an Panzer aus meiner Kindheit: Ich fahre mit meinem kleinen rosa Rad auf der Straße entlang. Plötzlich bebt der Boden und ich hebe fast ab. Es rüttelt, hinter mir bricht der Asphalt, es ist laut...Da sehe ich ihn: Einen aus meiner damaligen Perspektive riesengroßen Panzer. Mich hat dieses Erlebnis nachhaltig beeindruckt. Es ging mir weniger um Krieg spielen oder irgendwelchen militärischen Klimbim sondern wirklich um die Kraft dieser Maschine.

Schon lange habe ich davon geträumt, ein Mal einen Panzer zu steuern um zu erfahren, wie das Gefühl quasi "von innen" ist. Ich habe mich gefragt, ob es wackelt, wie laut es ist und wie es sich anfühlt, selbst einen Panzer zu lenken. Zum Geburtstag bekam ich einen Gutschein: Einmal Panzer fahren. Ich war begeistert!

mehr lesen 0 Kommentare

Ich denke an Frankreich...

Ein Steak-Frite-Baguette: das wär`s jetzt

mehr lesen 0 Kommentare

Unser Service für Land Rover Kids

Nicht nur unsere Kinder fahren voll auf Land Rover ab

mehr lesen 0 Kommentare

Nougat aus Südfrankreich

Montelimars - die Hauptstadt des Nougats

Montelimars

 

liegt zwischen Orange und Valence im Thal du Rhone am Rande der Provence und wird als Hauptstadt des Nougats bezeichnet.

In Montelimars leben knapp 40.000 Menschen

Der weißen Nougat aus Montelimars ist geschützt und bekannt: Nur er darf den Markennamen Nougat de Montélimar tragen und ist bei Feinschmecker/innen auf der ganzen Welt beliebt.

 

Montelimars. Nougat, Südfrankreich, Provence, Naschereien, Spezialitäten, Lavendel, Süßigkeiten

mehr lesen 0 Kommentare

Camping auf Autobahnraststätten in Frankreich

Je suis Routiers!

mehr lesen 1 Kommentare

Mit dem Reise-Beast auf dem Grazer Bauernmarkt in Österreich

Leckeres Essen direkt von den Erzeugern

Grazer Bauernmarkt
mehr lesen 0 Kommentare

Die Reise-Beast Ex-Tec Panzerung als Schutz gegen verbogene Lenkstangen

Gut geschützt im schweren Gelände

Unterfahrschutz, Ex-Tec, Defender TD5, Offroad, Lenkgetriebe, Reise-Beast, Differentialschutz, Differential, Unterboden, Lenkstange, Lenkgestänge
mehr lesen 0 Kommentare

Das Reise-Beast ist zurück aus der Werkstatt.

Yippie Year! Wir haben TÜV!

mehr lesen 0 Kommentare

Genug geschraubt: Das Reise-Beast ist zurück aus der Werkstatt

Das Beast ist wieder da. Es hat die Hauptuntersuchung hinter sich gebracht und auch sofort die Plakette bekommen. Yippie Year. Ich schreibe später mehr: Wir wollen jetzt aber erst einmal eine Runde drehen!

0 Kommentare